9. September - 24. November 2018

AURA & Form
mit
Robert Metzkes - Plastik
Mike Bruchner - Malerei, Zeichnung, Objekt

Vernissage:
Sonntag, dem 9. September 2018 um 16 Uhr

Finissage:
Samstag, dem 24. November 2018 von 15-18 Uhr


AURA & FORM

Der Berliner Bildhauer und Plastiker Robert Metzkes, Jg. 1954, ist einer der vielbewunderten Künstler der Galerie KUNST-KONTOR.

Der in Potsdam geborene Maler und Zeichner Mike Bruchner, Jg. 1965, stellt sich in dieser Ausstellung erstmals dem Publikum der Galerie mit einer größeren Anzahl an Arbeiten vor.

Beide Künstler weisen Gemeinsames auf, was jedoch erst der zweite Blick freigibt. Zwei dieser Gemeinsamkeiten klingen bereits im Titel der Ausstellung an. FORM ist das grundsätzlich stabilisierende Element. Die Form ist Hort der Metaphysik.

Robert Metzkes ist einer der wichtigsten Vertreter einer Formsprache, die in der Ganzheit des Gegenstandes das Wesentliche sieht. Denn hinter dieser Ganzheit liegt eine Realität, die der Künstler bei jeder Arbeit neu entblättert.

Für Mike Bruchner ist die Form Vehikel des Geistigen, das der Sprache des Alltags enthoben ist. Mit großer Zartheit und Präzision formen beide Künstler die Oberflächen der Skulpturen und Bilder. Das haptische Element ist nicht nur Sinnenreiz, sondern unumgängliche Notwendigkeit für die Aura der Objekte, die den aufmerksamen Betrachter unmittelbar ergreift.

Auf beide Protagonisten trifft ein Wort des großen Künstlers Ernst Barlach (1870-1938) zu:
"Kunst ist eine Sache allertiefster Menschlichkeit, eine Probe auf den Feingehalt von Geist und Seele."