Grita Götze

Die keramischen Arbeiten der Künstlerin Grita Götze führen dem Betrachter vor Augen, was heute unter reinem Luxus verstanden werden kann. Alle Objekte sind Unikate. Jedem Motiv liegt eine eigene Geschichte des Suchens und Beobachtens zugrunde. Die luxuriöse Aura aller Stücke beruht auf einer hingebungsvollen Versenkung in die Arbeit. Zeit als ökonomische Dimension scheidet aus.

Die Huldigung an die Schönheit ist bei Grita Götze verbunden mit einer artifiziellen Raffinesse und einem Hauch von Ironie, die den bildnerischen und geformten Arrangements einen unverwechselbaren Zauber verleihen.

Ausstellungen in der Galerie KUNST-KONTOR

10 Jahre Galerie KUNST-KONTOR
6. Mai bis 2. September 2017
Vernissage am Samstag, 6. Mai 2017 um 16 Uhr
STERNSTUNDEN - Malerei, Plastik, Keramik

» Weiterlesen

Ornament und Idylle.
Grita Götze. Keramik und Zeichnungen
29. Juni bis 7. September 2014

» Weiterlesen

» Impressionen von der Vernissage

 

Bild: Teller (schwarz/weiß)